Praxis trifft Wissenschaft auf dem Olymp der Mathematik

Das mathematische Forschungsinstitut in Oberwolfach (MFO, www.mfo.de ) ist für Mathematiker und Mathematikerinnen ein mythischer Ort, gelangt man doch nur durch Einladung dort hin und bewegt sich dann in den Workshops in einem exklusiven Kreis von Spitzenforschern und -forscherinnen aus dem eigenen Gebiet. Gemeinhin gilt das MFO als der bedeutendste Treffpunkt für Mathematik weltweit. Am … Weiterlesen

Ein Highlight jagt das andere …

Normalerweise geht das Leben an einem mathematischen Fachbereich seinen gewohnten und gut geregelten Gang. Dafür sorgt bei uns schon allein unser Geschäftsführer Dr. Christoph Lossen. Und das ist auch gut so. Aber hin und wieder gibt es Veranstaltungen, die außergewöhnliche Anstrengungen erfordern und Ereignisse von großer Bedeutung, die man so nicht in Regelmäßigkeit erwarten kann. … Weiterlesen

Auch mal Pause machen …

Im April gab es nach längerer Zeit mal keinen Beitrag im Blog. Sind mir die Themen oder die Ideen ausgegangen? Während man bei den Ideen vielleicht seine Zweifel haben kann, sind die Themen unstrittig: Es gibt soviele aktuelle und für die Allgemeinheit wichtige Themen, bei denen die Mathematik siginifkante Beiträge liefern kann, wie z.B. * … Weiterlesen

Über Mathematik muss man nicht diskutieren, über Zahlen schon

Wie schon im letzten Blog-Beitrag erwähnt ist der erste Teil unserer heutigen Überschrift für viele Studierende, Lehrende und auch Forschende ein attraktiver Aspekt der Mathematik, der erstaunlicherweise auch von der „nichtmathematischen Außenwelt“ akzeptiert wird, vielleicht aus Unverständnis oder auch aus Respekt vor dem Fach. Mathematische Resultate sind durch einen formalen Beweis abgesichert und somit objektiv … Weiterlesen

Nochmal die Sprache, intern und extern

Mathematik ist als Fach in der Schule bei einem Teil der Schüler beliebt und bei einem anderen Teil eher gefürchtet. Einer der Hauptgründe ist sicher, dass es in vielen Aufgaben nur falsch oder richtig gibt. Es geht halt nicht um Meinungen oder Interpretationen, sondern um Exaktheit. Das erwartet man dann aber auch vom Lehrpersonal. So … Weiterlesen

Sprache als Verständigung mit der Außenwelt

Was auf den ersten Blick eher nach einem Beitrag zur Theorie der Kommunikation im Studiengang Publizistik klingt, ist auch für Mathematiker extrem wichtig. Natürlich ist eine korrekte Formulierung mathematischer Sachverhalte unerlässlich, aber das ist eher interne Kommunikation, so von Mathematiker zu Mathematiker und ist hier nicht gemeint. Bei Veröffentlichungen hat man Gutachter, die ebenfalls darauf … Weiterlesen

Groß und größer oder: Das ist doch alles endlich und damit trivial!

(Der folgende Beitrag stammt von meinem Kollegen Prof. Dr. SVEN KRUMKE und illustriert die Notwendigkeit von effizienten Algorithmen bei einfach scheinenden Problemen, die aber trotzdem auch von Supercomputern nicht in annehmbarer Zeit durch bloßes Vergleichen aller Möglichkeiten gelöst werden können. Effiziente Algorithmen lernt man in seinen Vorlesungen zur diskreten Optimierung kennen.) In der diskreten Optimierung … Weiterlesen

Der von Neumannsche Elefant

(Der folgende Beitrag stammt von meinem Kollegen Prof. Dr. BERND SIMEON. Er verwendet dabei auch Teile aus seinem beim Springer Verlag erschienen Buch Die Macht der Computermodelle. Informationen zum Buch sind unter https://link.springer.com/book/10.1007/978-3-662-66299-1 zu finden.) Auf John von Neumann, den Mathematiker, Informatikpionier und wissenschaftlichen Tausendsassa, geht das folgende Bonmot zurück: „With four parameters I can … Weiterlesen

Neues Jahr, neue Themen: Klima und Mathematik

Auch unser Blog hat heute das neue Jahr begonnen und wir werden uns mit einem wichtigen, vermutlich sogar dem wichtigsten Thema unserer Tage in diesem Jahr öfter vom mathematischen Standpunkt aus beschäftigen, dem Klimawandel. Wie bei viele Themen der angewandten Mathematik gibt es auch hier erstaunlich viele Sichtweisen und mathematische Fragestellungen zu betrachten wie z.B. … Weiterlesen

Mal eine Weihnachtsgeschichte mit KI …

Wenn nichts mehr geht, hilft KI … (2023) „Sollen wir nicht doch deutlich Stellung beziehen oder zumindest streiken?“ Knecht Ruprecht konnte es nicht mehr hören. Sein Chef hatte nach der Aktion beim letzten Weihnachtsfest, als sich beide mit einer Botschaft an die Menschen gewandt hatten, dass sie endlich auf sich und die Erde aufpassen sollten, … Weiterlesen